Kompetenz in rekonstruktiver Zahnmedizin

Die rekonstruktive Zahnmedizin mit modernen und dennoch langzeiterprobten Behandlungsmethoden ist uns ein großes Anliegen. Dies zeigt sich auch daran, dass sich sowohl Dr. Domonkos Horvath als auch Dr. Sebastian Horvath nach dem Studium intensiv auf diesem Gebiet weiterbildeten.
Nach seiner Promotion absolvierte Dr. Domonkos Horvath eine vierjährige Postgraduiertenausbildung auf dem Gebiet der zahnärztlichen Prothetik an der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung in Karlsruhe.

Dr. Sebastian Horvath arbeitete drei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik des Universitätsklinikums Freiburg. 2012 wurde er von der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien (DGPro) zum qualifiziert fortgebildeten Spezialist für Prothetik ernannt. Neben der praktischen Tätigkeit auf dem Gebiet, ist Dr. Sebastian Horvath Adjunct Assistant Professor of Restorative Dentistry an der University of Pennsylvania (USA) und arbeitet an wissenschaftlichen Projekten auf den Gebieten der ästhetischen und rekonstruktiven Zahnmedizin.