...

Zahnimplantat

Sie müssen einen oder mehrere fehlende Zähne ersetzen und suchen nach einer passenden Lösung? Zahnimplantate stellen die volle Funktionsfähigkeit Ihrer Zähne wieder her. Der wiederhergestellte Zahn sieht aus, fühlt sich an und funktioniert wie jeder andere Zahn und ermöglicht es Ihnen, uneingeschränkt zu sprechen, zu essen und zu lächeln. Wir können Sie professionell dabei unterstützen eine Lösung für Ihre speziellen Bedürfnisse zu finden. 

Was ist ein Zahnimplantat?

Bei einem Implantat handelt es sich um eine zahnwurzelförmige Schraube aus einem vom Körper verträglichen Material. Die körpereigenen Knochenzellen gehen mit dem Implantat einen engen Verbund ein, so dass das Implantat als künstliche Zahnwurzel zur Verankerung von Zahnersatz verwendet werden kann.

Wie lange dauert die Behandlung mit einem Zahnimplantat?

Der Ablauf einer Zahnimplantatbehandlung ist wissenschaftlich sehr gut untersucht und verläuft bis auf wenige Ausnahmefälle sehr schematisch. Der optimale Zeitpunkt der Implantatinsertion ist drei Monate nach der Entfernung des Zahnes. Zu diesem Zeitpunkt ist die Wunde ausgeheilt, der Knochen aber noch nicht stark zurück gegangen. Am ersten Termin erstellen wir ein 3D-Röntgenbild des Kiefers und planen die ideale Position des Zahnimplantats. Am nächsten Termin wird das Zahnimplantat inseriert. In der Operation wird ein Loch für das Zahnimplantat vorbereitet. In dieses dann das Implantat inseriert. Dieses hält zu Beginn wie eine Schraube in der Wand da die Schraube größer ist als das vorbereitete Loch. Diese Stabilität ist die Voraussetzung für das festwachsen des Implantats. In den folgenden drei Monaten wachsen die körpereigenen Knochenzellen an die Oberfläche des Implantats heran. Dadurch ist dieses fest verankert. Nun kann es für die Verankerung der Zahnkrone und somit dem Ersatz des fehlenden Zahnes verwendet werden. 

Ist die Operation schmerzhaft?

Viele Patienten haben großen Respekt vor der Operation. Wir haben langjährige Erfahrung bei der Insertion von Zahnimplantaten und können sagen, dass dies unbegründet ist. Im Körper treten immer dann Schmerzen auf, wenn es zu einer Blutung und Schwellung kommt. Bei der Implantatoperation wird ein Implantat in ein dafür vorbereitetes Loch im Knochen inseriert. Da dieses wie ein Korken perfekt in den Hohlraum passt kommt es zu fast keiner Blutung. Die meisten Patienten nehmen nach der Operation nur eine einzige Schmerztablette ein.

Sofortimplantation

In der Regel vergehen zwischen der Entfernung des Zahnes und dem Ersatz des fehlenden Zahnes durch die Zahnkrone bei einer Implantabehandlung sechs Monate. In dieser Zeit fehlt der Zahn. Dies wird von vielen Patienten als großer Nachteil der Behandlung gesehen. Durch eine Sofortimplantation kann die Behandlungszeit deutlich verringert werden. Der zu ersetzende Zahn ist sogar über die gesamte Behandlungszeit vorhanden. Bei dieser speziellen Technik wird in nur einer Operation der zu ersetzenden Zahn entfernt und das Zahnimplantat inseriert. Möglich ist dies durch die Verwendung spezieller Implantate die eine hohe Stabilität auch in diesen Situationen erreichen. In derselben Sitzung wird das Implantat mit einem Provisorium versorgt. Dies kann man zwar nicht zum Essen verwenden, es ersetzt aber optisch den fehlenden Zahn. Nach drei Monaten ist das Implantat fest verankert. Nun kann die definitive Krone auf dem Implantat verankert werden.

Sofortimplantation

Die Patientin klagte seit Jahren über Schmerzen an einem seitlichen Backenzahn. Ein 3D-Röntgenbild zeigte eine große Entzündung um den betroffenen Zahn. Dieser wurde entfernt. In derselben Operation wurde das Zahnimplantat inseriert und mit einem Provisorium versorgt. Nach drei Monaten wurde die definitive Zahnkrone eingebracht. 

Lebensqualität durch eine geschlossene Zahnreihe

"Die neuen Zähne kamen, und die Falten gingen." Sehen Sie in diesem Video warum eine geschlossene Zahnreihe so wichtig für die Lebensqualität ist. 

Zahnimplantat vorher-nachher

Hier finden Sie einige Fallbeispiele aus unserer Praxis zur Behandlung mit Zahnimplantaten. Unsere Ergebnisse sind vielfach in der Fachliteratur veröffentlicht. Alle auf unserer Webseite dargestellten Fälle wurden komplett in unserer Praxis behandelt. 

Zahnimplantat

In diesem Fall wurde ein fehlender Backenzahn durch ein Zahnimplantat ersetzt. Zu sehen ist das fest eingewachsene Implantat im Kieferknochen. Das Implantat hat ein Innengewinde. In dieses wird die Zahnkrone die den Zahn ersetzt eingeschraubt. 

Keramikimplantat

Die Patientin wollte einen fehlenden Backenzahn ohne den Einsatz von Metall ersetzen. Dies konnten wir mit einem Keramikimplantat erreichen. Das Keramikimplantat wurde inseriert und nach drei Monaten mit einer vollkeramischen Krone versorgt. 

Implantate und Zahnkronen

Der Patient verlor vor vielen Jahren einige Zähne. Die fehlenden Zähne waren mit einer herausnehmbaren Prothese ersetzt. Er wünschte sich eine ästhetische Verbesserung und mehr Lebensqualität durch feste Zähne.

Zahnimplantat, Zahnkorrektur und Veneers

In diesem komplexen Fall war es das Ziel eine sehr asymmetrischen Situation bei den Frontzähnen zu korrigieren. Zu Beginn der Behandlung wurden die Zähne mittels Zahnspange in die richtige Position gebracht. Der fehlende linke seitliche Schneidezahn wurde mit einem Zahnimplantat ersetzt. Im Anschluss wurden die Zahnproportionen mit Veneers idealisiert. 

Kieferorthopädie, Zahnkronen und Implantate

Durch Zahnverlust der hinteren Zähne kam es zu einer Verschiebung der Frontzähne. In dem aufwändigen Fall wurden die fehlende Zähne mit Implantaten ersetzt. Die Zahnstellung wurde mit einer Zahnspange korrigiert und die Zähne mit Zahnkronen fest und ästhetisch versorgt. 

Was macht schöne Zähne aus?

Feste Zähne

Die Patientin litt unter den Folgen der mit herausnehmbaren Prothesen ersetzten Zähnen im Ober- und Unterkiefer. Sie konnte nicht richtig schmecken und störte sich an den massiven Prothesen. Wir konnten der Patientin durch festen Zähne auf Implantaten und Zahnkronen helfen. 

Wie lange hält ein Zahnimplantat?

Zahnimplantate haben eine lange Haltbarkeit. Es gibt bereits Fallberichte die über die Funktionsfähigkeit von Zahnimplantaten über 35 Jahren berichten. Die aktuellsten Studien zeigen, dass 90% der Zahnimplantate die vor 10 Jahren inseriert wurden heute noch funktionsfähig sind. Ein sehr wichtiger Faktor für das Funktionieren der Zahnimplantate ist die gründliche Reinigung zu Hause. Dadurch können Patienten Infektionen sehr gut vorbeugen.

Werden andere sehen, dass ich Zahnimplantate habe?

Nein. Wenn die Behandlung gut geplant und durchgeführt wurde bemerkt niemand, dass künstliche Zähne eingebracht wurden. Durch moderne Keramikmaterialien reihen sich die Zähne unauffällig in die umgebende Zahnreihe ein.

Sichere Operation durch virtuelle Planung und Bohrschablone

Bei einer Implantatbehandlung planen wir virtuell die zukünftigen Implantatposition mit Hilfe eines dreidimensionalen Röntgenbildes und spezieller Software. Dadurch lassen sich der vorhandene Knochen, sowie die Lagebeziehung des Implantats zu Nachbarstrukturen wie Zähnen, Nerven und Gefässen oder der Kieferhöhlen bereits vor einer Operation beurteilen, und somit intraoperative Risiken minimieren. Mit Hilfe einer Schablone die mittels 3D-Druck in unserer Praxis hergestellt wird, kann die Position exakt und vorhersagbar in die Realität übertragen werden.

3D-Planung der Operation

In diesem Video sehen Sie die 3D-Planung einer Implantatbehandlung eines Patientenfalls aus unserer Praxis. Die ideale Position des Implantats basiert auf den anatomischen Gegebenheiten und der Vorausplanung des zu ersetzenden Zahnes. 

Sicherheit bei der Behandlung mit Zahnimplantaten

Wir haben über 25 Jahre Erfahrung in der Implantologie und konnten in dieser Zeit sehr vielen Patienten dabei helfen fehlende Zähne sicher zu ersetzen. Darüber hinaus sind wir durch Fachgesellschaften für Zahnimplantate zertifiziert. Um Ihnen eine optimale Versorgung zu ermöglichen investiert unsere Praxis fortlaufend in die modernsten Behandlungemethoden.

Behandlungs-
kosten

Wir schaffen Transparenz, um Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung welche Leistungen Sie unter Kostenaspekten in Anspruch nehmen wollen, zu unterstützen. Unser grundlegendes Ziel ist es, dass unsere Patienten aus der Behandlung einen Mehrwert für sich erzielen.

Viele unserer Patienten haben eine lange Anreise ⎸ 20min vom Flughafen Zürich

Wir wissen um die Strapazen, die eine lange Anreise mit sich bringt. Deshalb stellen wir sicher: Wenn Sie den Weg zu uns auf sich nehmen, passiert auch wirklich etwas. Wir kombinieren möglichst viele der notwendigen Behandlungen in einem Termin. Auch wenn mehrere Fachrichtungen und Ärzte benötigt werden, kombinieren wir die Termine um Ihnen unnötige Anreisen und Zeitverlust zu ersparen. 

Modernste Technik gepaart mit guter Organisation

Wir investieren fortlaufend in die modernsten Behandlungsmethoden. Diese ermöglichen es uns die Behandlung entsprechend Ihrer Wünsche zielsicher zu planen und umzusetzen. Organisatorisch sind wir ein Partner auf den Sie sich voll verlassen können. 

Zahnbrücke oder Zahnimplantat?

Viele Patienten fragen uns ob eine Zahnbrücke oder ein Zahnimplantat die richtige Lösung für sie sind. Dies lässt sich nicht pauschal beantworten. Beide Möglichkeiten sind gut und funktionieren langfristig gleich gut. Hier finden Sie genaue Informationen zu den Vor- und Nachteilen der beiden Behandlungsmöglichkeiten:

Zahnbrücke oder Zahnimplantat?

Kontaktieren Sie uns

Der erste Schritt ist der Schwerste. Für Sie machen wir ihn so einfach wie möglich. In unserem Kontaktmenü finden Sie eine Vielzahl an Kontaktmöglichkeiten. Wählen Sie einfach die für Sie passende aus, wir freuen uns von Ihnen zu hören. 

Virtuelle Erstberatung.

Wenn Sie spezifische Informationen zu Ihrem Fall benötigen, bieten wir Ihnen gerne eine virtuelle Erstberatung an. 

Einfach, ohne Anfahrt und kostenfrei.

horvath

Kontaktformular

Schreiben Sie uns eine Nachricht.
Wir melden uns verbindlich
zeitnah bei Ihnen zurück.

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihr Interesse. Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns verbindlich und zeitnah bei Ihnen zurück.
Eine rote startende Rakete welche als Schweif einen Brief hinter sich zieht. Rund herum sieht man Sterne im selben Rot.
Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben!
Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
Welcome. Our website is also available in English. Click here to change the language:

Hallo!

Wählen Sie aus wie wir Ihnen am Besten helfen können.
Portrait von Dr. Nicole Horvath, in einem weissen T-Shirt mit dem Praxislogo einer roten Rakete auf der linken Brust.